21.02.2012

Mit Rückenwind ins neue Jahr

Basierend auf dem starken Auftragseingang im Jahr 2011 konnte Palfinger Wind die Position als Marktführer bei Offshore Windkranen weiter stärken, schreibt das Unternehmen über sich. „Im vergangenen Jahr wurden zahlreiche Aufträge für große Windparkprojekte unterzeichnet. Dieser Erfolg zeigt, dass wir mit unseren Produkten und Serviceleistungen auf dem richtigen Weg sind“, berichtet Thomas Nitsch, Head of Palfinger Wind Cranes.

Palfinger Wind hat sich als strategischer Partner von REpower Systems SE etabliert und Großaufträge für den Thornton Bank Offshore Windpark vor der belgischen Küste gewonnen. Des Weiteren wurde ein Liefervertrag für Gondelkrane für weitere zwei Jahren unterzeichnet. „Palfinger Wind etabliert sich zusehends als Systemlieferant für jede Art von Kranen für die Offshore-Windbranche, inklusive Servicevereinbarungen“, so Thomas Nitsch.

[link: http://www.vertikal.net/de/news/artikel/13350/]]Auch Dong Energy, einer der größten Energiekonzerne Skandinaviens, bestellte 111 Krane.[[link]] Die Auslieferung für Dänemarks größten Hochseewindkraftpark bei Anholt ist bereits im Januar 2012 angelaufen. Mit der Areva Wind GmbH wurde ein Rahmenvertrag über die Lieferung von über 300 Gondel- und Plattformkranen unterzeichnet. Zurzeit werden die gelieferten Krane vorwiegend für Borkum West II vor der norddeutschen Küste eingesetzt. Zusätzlich liefert Palfinger Wind in diesem Jahr auch noch mehrere Hundert Winden, die für Onshore-Anlagen verwendet werden, an Vestas Wind Systems A/S.
Palfinger Gondel-Kran PK 10000M

Die von Palfinger Wind gelieferten Krane ermöglichen das sichere und rasche Entladen von Versorgungsschiffen sowie flexibles Materialhandling auf der Plattform und in der Gondel.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK