13.12.2011

Frisch geschmückt

Großer Auflauf in der Mercedes-Benz-Niederlassung Berlin: Der Weihnachtsbaum soll aufgestellt werden. Es versteht sich von selbst, dass beim immerhin größten Autohaus Europas kein Bonsaibäumchen aufgestellt wird, sondern etwas Richtiges, Handfestes.
Der Roto hält den Baum gerade

Ein 16 Meter hoher Weihnachtsbaum muss her, rund drei Tonnen bringt das stattliche Exemplar wuf die Waage. Die Firma Herrmann & Wittrock Berlin griff auf einen Merlo Roto 38.16 sowie zwei Anhängerbühnen Typ 1830 EBZX von Ommelift zurück.
Die Anhängerbühne steht schon parat

Um den Betrieb nicht zu stören, konnte nur nachts gearbeitet werden. Drei Nächte lang wurde der Baum nach erfolgreicher Aufstellung geschmückt. Nun kann Weihnachten kommen.
Nun entfaltet der Tannenbaum seine volle Pracht

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK