09.12.2011

Potains packen an in Perth

Ein Hochhausturm im Businessviertel von Perth steht kurz vor der Vollendung: der City Square Tower, kurz C2. Dieser Tage, auf einer Arbeitshöhe von 230 Metern und damit am Ziel angekommen, rücken die Krane ab – nach 30 Monaten Einsatzzeit.

Die Rede ist von zwei Kranen des Typs MR 295 H20 und einem MR 615 ein, allesamt von Potain. Gegen Ende des Projektes standen die anspruchvollsten Hübe an, erläutert Gino DeCesare, Geschäftsführer des Potain-Regionalhändlers D&G Hoist and Crane Hire: „Gerade jetzt, gegen Ende dieses Auftrags, kommen uns die Geschwindigkeit, Kraft und Präzision der Potain-Krane mit wippendem Hilfsausleger besonders gelegen.“

Er spielt an auf die Platzierung der Säulen für eine kronenartige Konstruktion auf dem Dach. Eine jede wog 32,5 Tonnen. Damit waren sie kaum leichter als die Schrägbalkenträger, die Teil des Daches sind und 33 Tonnen auf die Waage brachten.
Atemberaubende Höhe: Das Projekt C2 in Perth, Westaustralien

Der MR 615 mit einer Tragfähigkeit von 32 Tonnen besitzt einen 60-Meter-Ausleger; einer der beiden MR 295 dagegen ist mit einem 45-Meter-Ausleger, der andere mit einem 50-Meter-Ausleger ausgerüstet. Diese Krane verfügen über eine maximale Tragfähigkeit von 20 Tonnen.

Der C2 ist heute das höchste Gebäude seiner Art in der südlichen Hemisphäre. Er umfasst 46 Stockwerke, wozu Büroräume, vier Parkebenen sowie ein Einzelhandels-, Restaurant- und Freizeitbereich im Erdgeschoss gehören. Größter Mieter im neuen Turm von Perth wird der Bergbauriese BHP Billiton.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK