15.11.2011

Sturz II: Vom Gerüst gefallen

Tödlicher Sturz in Hennersdorf bei Wien: Am Montag ist ein in Wien ansässiger Arbeiter aus Polen bei Fassadenarbeiten an einem Mehrfamilienhaus von einem Gerüst abgestürzt. Der Mann, 45 Jahre alt, überlebte den Sturz aus etwa zehn bis zwölf Meter Höhe nicht: Seine Kollegen fanden ihn reglos im Baustellenschutt liegend. Die herbeigerufene Notärztin konnte nur den Tod des Arbeiters feststellen. Laut Sicherheitsdirektion habe der Mann den Unfall wohl selbst verschuldet, hieß es.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK