15.11.2011

Barry Barnes geht in Ruhestand

Barry Barnes, Vertriebsdirektor Terex Cranes Europa, ist am 8. November nach „über 30 Jahren unermüdlichem Einsatz für das Unternehmen“, so Terex, in den Ruhestand verabschiedet worden.
Seitdem er 1972 zu Terex Cranes stieß, habe er dort auf Positionen mit steigender Verantwortung entscheidend zum Wachstum der Sparte beigetragen, würdigte ihn sein jetzt ehemaliger Arbeitgeber.

„Aufgrund seiner detaillierten Kenntnisse der Geschichte und Produkte unseres Unternehmens, kombiniert mit seiner ausgeprägten sozialen Kompetenz und seinem aufrichtigen Engagement für die Kunden genießt Barry Barnes in der gesamten Kranbranche ein hohes Ansehen", erklärt Kevin Bradley, Präsident von Terex Cranes.
Barry Barnes

Barnes selbst sagte: „Ich war fast 50 Jahre in der Branche tätig, und es weckt eigenartige Gefühle in mir, wenn ich an meinen ersten Arbeitstag bei Terex und die vielen weiteren Höhepunkte bis zum heutigen Tage denke.“

„Ich freue mich, dass Barry sich bereit erklärt hat, im nächsten Jahr für die Unterstützung unserer Kunden europaweit zur Verfügung zu stehen. Zusammen mit Frank Bardonaro, Vice President und Managing Director Global Sales bei Terex Cranes, wird das gesamte Team Barrys Arbeit fortsetzen und darauf aufbauen.“ Barry Barnes meinte: „Ich habe nach wie vor zahlreiche Verbesserungsideen für das Unternehmen, und ich freue mich darauf, meine Kollegen und Kunden zu unterstützen, wann immer man mich benötigt.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK