17.10.2011

Erste Bewährungsprobe für den Tunlift

Premiere für die neue LKW-Arbeitsbühne Tunlift des neuen Arbeitsbühnenherstellers Sky Aces: Im italienischen Modena rückte die in Maastricht erstmals gezeigte Neuheit zu ihrem ersten Einsatz aus – natürlich in einem Tunnel.
Der Tun-Lift von Sky Aces bei seinem ersten richtigen Einsatz (in Modena)

Die neue selbstfahrende Spezialarbeitsbühne auf LKW, die für Tunnel und Unterführungen konzipiert ist, besitzt eine dreiteilige Plattform, die sich der Biegung der Tunnelröhre anpasst. Entwickelt haben die Italiener die neue Bühne zusammen mit Schuler & Schuler aus der Schweiz. Bereits acht Bestellungen konnte Sky Aces im Vorfeld und auf der APEX verbuchen.

Das erste Exemplar ist aufgebaut auf einem Iveco-Chassis 65-4350 und ist mit allem ausgestattet, was zur Kennzeichnung einer mobilen Baustelle nötig ist.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK