09.08.2011

Herauskatapultiert

Beim fehlerhaften Abladen einer Teleskopbühne wurde ein Angestellter einer amerikanischen Vermietfirma aus dem Korb geschleudert.

Der Mann demonstrierte zuerst die Vorteile einer Arbeitsbühne bei einem Kunden. Als er dann die Maschine abladen wollte, hatte er nicht die Laderampe nach unten gelassen und ist über die hintere Kante hinausgefahren.

Die Arbeitsbühne verharrte glücklicherweise in dieser Position

Die Hinterräder der Arbeitsbühne landeten auf dem Boden. Die Maschine blieb in schräger Lage stehen. Nichtsdestotrotz bewirkte der Katapulteffekt, dass der Mann aus dem Korb geschleudert wurde. Eine persönliche Schutzausrüstung – ein Sicherheitsgeschirr – hatte er allem Anschein nach nicht getragen.

Er hatte dennoch Glück im Unglück. Zwar wurde er fünf bis sechs Meter durch die Luft gewirbelt, er zog sich aber „nur“ Verletzungen an der Schulter, dem Nacken und den Beinen zu.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK