06.05.2011

Dorn Lift hilft beim Brückenbau

Für die Montage der neuen Radbrücke von Bregenz nach Hard waren zwei Teleskoparbeitsbühnen von Dorn Lift nützliche Helfer. Durch die im Vorfeld professionelle Beratung und optimale Maschinenauswahl war es möglich, diesen einzigartigen Einsatz durchzuführen, so das Unternehmen. Um die Montage der Stahl-Beton-Fertigteile zu gewährleisten, wurde ein Kiesdamm für die Trockenlegung der eigens geschütteten Zufahrtsstraße erstellt. Somit war die Einbringung der Teleskoparbeitsbühnen zum Einsatzort gegeben. Bis zur Fertigstellung dauert es nur noch wenige Tage, denn pünktlich am 7. Mai 2011 wird die Eröffnung der neuen Brücke gefeiert.
Beim Bau einer RAdbrücke halfen zwei Teleskopbühnen von Dorn Lift

Die in Lauterach ansässige Firma Dorn Lift GmbH bietet Arbeitsbühnen für jeden Einsatz an. Im Fuhr- und Maschinenpark von Dorn finden sich alle Arten von Arbeitsbühnen mit unterschiedlichsten Spezifikationen und Reichweiten.
Die Selbstfahrer konnten Kiesdamm nutzen

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK