03.03.2011

Kran legt Bahnverkehr lahm

Im Münchner Stadtteil Pasing hat ein Baukran am Mittwoch die Oberleitung der Bahnstrecke München-Augsburg beschädigt, indem er einen Kurzverschluss verursacht hat. Teile der Oberleitung wurden dadurch heruntergerissen, der Strom im Bahnhof Pasing fiel aus, so die Bahn. Dadurch musste der S-Bahn-Verkehr in der bayrischen Landeshauptstadt stark eingeschränkt werden. Bayerns drittgrößter Bahnhof musste stundenlang komplett dichtmachen.

Ein Glück, dass der Unfall sich nicht während der bauma ereignete...

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK