18.02.2011

Snorkel bringt zwei neue Bühnen

Große Schere, großer Boomlift: das sind die Neuheiten, die Snorkel auf der Conexpo Ende März enthüllen wird. Mit der brandneuen Geländeschere S6090RT präsentiert das Unternehmen die größte Scherenbühne, die es jemals gebaut hat. Sie bringt es auf 20 Meter Arbeitshöhe. Das Modell soll das erste Exemplar einer neuen, vier Scheren umfassenden Baureihe sein. Die anderen Modelle erreichen Arbeitshöhen von 12, 15 und 18 Meter.

Die Tragkraft der 20-Meter-Schere beträgt 586 Kilogramm, während die kleineren Modelle bis zu 900 Kilo wuppen können. Standardmäßig verfügen diese Scherenarbeitsbühnen über beidseitigen Plattformausschub. Die Plattform der S6090RT hat die Maße von 2,30 x 7,30 Meter bei voll ausgefahrenem Ausschub auf beiden Seiten. Für Geländegängigkeit sorgt unter anderem Allradantrieb.
Snorkels neue A62JRT: Gelenkteleskop fürs Gelände

Ebenso neu kommt ein Boomlift fürs Gelände, der A62JRT aus der Polaris-Serie des Herstellers. Das Gelenkteleskop bietet 21 Meter ARbeitshöhe, 13 Meter Reichweite und neun Meter Übergriffhöhe („up and over“). Die 2,40 Meter breite Plattform kann bis zu 227 Kilogramm Gewicht aufnehmen.

Die A62JRT ist das erste Gelenkteleskop in Snorkels Polaris-Serie und ersetzt die Snorkel AB60. Die Teleskoparbeitsbühne T46JRT hatte im vergangenen Jahr den Anfang dieser neuen Baureihe gebildet - und viel Lob eingeheimst.

Richard Tindale, Snorkels Sales & Marketing-Direktor, sagt: „Wir freuen uns sehr über die neue A62JRT. Zusammen mit der T46JRT und der T66JRT haben wir nun eine ganze Reihe an mittleren Boomlifts im Angebot, die gleich gute oder bessere Leistungsdaten aufweisen als alle anderen Produkt am Markt. Zugleich behalten wir unseren Trumpf im Ärmel: die einfache Wartung und Fehlerdiagnose sowie die leichte Zugänglichkeit.“ Mit diesen Neuheiten sieht sich das Unternehmen laut Tindale bestens gerüstet für das erwartete Anziehen der Nachfrage.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK