07.02.2011

In voller Höhe verfahrbar

Die drei neuen Genie Gelände-Scherenarbeitsbühnen GS-2669RT, GS-3369RT und GS-4069RT bieten ein neues Design sowie verbesserte Leistung bei erschwerten Einsatzbedingungen, teilt der US-amerikanische Hersteller Terex AWP mit.

So ist diese neue Scherenfamilie mit einem vorderen, aktiven Pendelachssystem ausgestattet. Die Geräte können demnach aufgrund ihres starken Antriebs, der aktiven Pendelachse und daraus resultierenden Geländegängigkeit mit Leichtigkeit über Sand, Matsch und Bordsteine fahren.

Die RT-69-Produktfamilie wurde mit 30 Prozent stärkerer Motorleistung, größerer Plattform und einem vereinfachten Scherenpaket ausgestattet. Das neue Design ermöglicht allen drei Maschinen die Verfahrbarkeit in voller Arbeitshöhe. Mehr Details zu diesen drei Neuheiten folgen demnächst im Vorfeld der Conexpo, die Ende März in Las Vegas stattfindet.
Genies neue Geländeschere GS-4069RT

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK