26.01.2011

Ueli Jungi verstorben

Am Sonntag, den 16. Januar 2011 ist Hans-Ulrich Jungi nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren verstorben. Seit mehr als 25 Jahren war Ueli Jungi Geschäftsführer der UP AG Bern. Die Beerdigung fand am Freitag statt.

Er gründete die Firma ursprünglich in Bern. Nach einiger Zeit verlegte die UP AG ihren Sitz nach Thun Gwatt und zog 2008 in ein neues Firmengebäude nach Worb. Von seinen Anfängen bis kurz vor seinem Tod führte er das Unternehmen voller Elan und machte es zu einer gesunden und namhaften Firma mit 14 Mitarbeitern und mehr als 180 Geräten. Seine fröhliche, liebenswerte und humorvolle Art wurde von allen sehr geschätzt.

Die Nachfolge von Ueli Jungi wird Laurent Berger übernehmen. Laurent Berger ist 2007 als Außendienstmitarbeiter bei der UP AG Bern eingestiegen und hatte bereits die stellvertretende Geschäftsführung inne.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK