17.01.2011

Neue Position für Friesen

Doug Friesen, bisher Geschäftsführer von Terex Demag in Zweibrücken, wird eine neue Position im Terex-Konzern übernehmen: die eines Senior Vice President bei Terex Business Systems. Berichten wird er direkt an Konzernchef Ron DeFeo. Der Übergang soll im Laufe der kommenden Monate erfolgen. Innerhalb dieses Zeitrahmens will Terex einen neuen Geschäftsführer für Zweibrücken finden.

Friesen war bei General Motors und Toyota tätig, bevor er 2005 zu Terex stieß, damals als Geschäftsführer von Terex Cranes Nordamerika. Seit 2008 bekleidet er seine jetzige Position bei Terex Demag in Zweibrücken.
Doug Friesen

DeFeo sagt: “Doug Friesen wird verantwortlich sein für die Entwicklung und Implementierung des Terex Business System, um den Umbau von Terex
zu beschleunigen: hin zu einem Weltklasse-Unternehmen, das ganz auf die Kunden ausgerichtet ist." Er rechnet damit, dass dieses System dem Unternehmen einen bedeutenden Wettbewerbsvorsprung sichert.



Kommentare