12.01.2011

Autobahnbrücke gerammt

Mit dem Kranausleger seines Baustoff-Lastwagens hat ein LKW-Fahrer am Dienstag eine Autobahnbrücke gerammt. Der 52-jährige Fahrer hatte mit dem LKW-Ladekran einen Baucontainer auf die Ladefläche seines Lasters gehoben und anschließend versäumt, den Ausleger wieder einzufahren.

Als er unter der A33-Brücke hindurchfahren wollte, schlug der Kran gegen die Betonkante der Überführung. Dabei wurde der Kran erheblich beschädigt. An der Brücke entstand geringer Sachschaden. Der Gesamtschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt, wie die Polizei mitteilt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK