26.11.2010

LR 13000 hebt über 3.300 Tonnen

Freude in Ehingen: Am Mittwoch, den 24. November 2010 hat der auf der bauma vorgestellte LR 13000 erfolgreich eine Testlast von 3.371 Tonnen gehoben. Er hob die Testlast mit 60-Meter-Hauptausleger auf 16 Meter Radius.

Der neue Raupenkran-Gigant ist eigentlich „nur“ auf 3.000 Tonnen Traglast ausgelegt. Damit übersteigt die Testlast die vorgesehene Höchstkapazität deutlich, um gut zwölf Prozent. An wen das erste Exemplar gehen wird, ist noch unklar.

Allein für den LR 13000 hat Liebherr einen besonders festen Untergrund am Standort Ehingen betonieren lassen. 1.800 Kubikmeter Spezialbeton mit einem Gewicht von 4.300 Tonnen wurden hierfür aufgebracht.

Der LR13000 mit 3.371 Tonnen am Haken

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK