26.11.2010

Schwerer Arbeitsunfall

Am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ist auf der Uni-Baustelle in Salzburg ein Arbeiter von einer Leiter gestürzt. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Auf derselben Baustelle war es bereits im Februar zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen, als ein Kranführer aus 55 Metern Höhe zu Boden stürzte und dabei ums Leben kam.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK