25.10.2010

Tendenz steigend

Die Arbeitsbühnenunternehmen kalkulieren für das 4. Quartal 2010 überwiegend mit steigenden Umsätzen; im 3. Quartal überwogen Meldungen über Umsatzzuwächse – auf diesen Nenner lässt sich das Ergebnis der aktuellen Konjunkturbefragung des Branchenverbandes bbi zusammenfassen.

55 Prozent der Meldenden gaben an, im 4. Quartal 2010 mit höheren Umsätzen als im Vorjahresquartal zu rechnen. 25 Prozent erwarten hingegen Umsätze auf dem Niveau des 4. Quartals 2009. Die verbleibenden 20 Prozent der Befragten gaben schließlich an, insgesamt mit sinkenden Umsätzen zu kalkulieren.

Im 3. Quartal 2010 registrierten über 60 Prozent der teilnehmenden Arbeitsbühnenunternehmen eine Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahresquartal. 15 Prozent der Meldenden verzeichneten gleichbleibende Umsätze und knapp ein Viertel meldete abnehmende Erlöse.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK