16.09.2010

Autokran von Straße abgekommen

Im Landkreis Diepholz in Niedersachsen ist am Donnerstagmorgen ein Mobilkran von der Straße abgekommen und umgekippt. Laut Polizeiangaben ist die Unfallursache aus bislang ungeklärt. Die Bundesstraße 214 musste voll gesperrt werden.

Der 31-jährige Kranfahrer ist an einer Baustelle mit einspuriger Verkehrsführung von der Fahrbahn abgekommen. Er blieb zum Glück unverletzt. Um das Fahrzeug bergen zu können, ist eine Vollsperrung nötig. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 150.000 Euro.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK