10.09.2010

Minicrane vertreibt Maedas Minikrane

Der Name verrät es schon: Die Firma Minicrane Co. Ltd aus St. Petersburg, ein neu gegründetes Unternehmen aus der 1995 entstandenen Sevzapkanat-Gruppe, übernimmt den Vertrieb der Maeda-Minikrane in Russland.

„Ich bin zuversichtlich, dass wir mit Minicrane Co. Ltd einen ehrgeizigen, professionellen und finanzstarken Partner gefunden haben, der alles daran setzen wird, Maeda in Russland voranzubringen“, sagt Christer Dijnér, Geschäftsführer von AB Kranlyft. Den verbalen Return liefert Artyem Rodachinov, Geschäftsführer von Minicrane: „Wir sind stolz darauf, dass wir die Rechte haben, solch eine bekannte und erfolgreiche Marke wie Maeda in unserem Land zu repräsentieren“.

Er glaubt, dass Maeda ein großes Potenzial hat auf dem russischen Markt. Mit dem großen Kundenstamm der Firmengruppe im Rücken hat die Firma gute Voraussetzungen, dieses Marktsegment zu besetzen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK