01.07.2010

In Turnhalle von Bühne gefallen

Ein Arbeitsunfall beim Bau einer Turnhalle hat sich am Mittwoch in Grüna bei Chemnitz ereignet. Ein 44-jähriger Arbeiter stürzte am Morgen im Halleninneren aus über drei Meter Höhe von einer fahrbaren Arbeitsbühne. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen. Polizei und Gewerbeaufsichtsamt waren vor Ort im Einsatz.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK