07.07.2010

Irdische Unterstützung

Irdische Unterstützung für ein himmlisches Projekt? Der Vermieter für Arbeitsbühnen und Stapler Adam GmbH unterstützt den Förderkreis zur Sanierung der katholischen Pfarrkirche St. Bonifatius in Großwelzheim - zwischen Hanau und Aschaffenburg.

St. Bonifatius erklimmt den Kirchturm mit Hilfe eines Teleskopladers

Beim Pfarrfest erhielt der im letzten Jahr gegründete Förderkreis Unterstützung aus dem Nachbarort Kahl am Main. Der laut eigener Aussage am tiefsten Punkt von Bayern ansässige Arbeitsbühnen- und Staplervermieter Adam engagierte sich in einer dreitägigen Aktion für die Finanzierung der Kirchenrenovierung im Karlsteiner Ortsteil Großwelzheim.

Nach Zahlung eines Startgeldes, das in die Spendendose wanderte, durften die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung des Adam-Teams einen Teleskoplader steuern. Am Haken dieses sonst im gesamten Rhein-Main-Gebiet in der Vermietung eingesetzten Gerätes befand sich eine Stoffpuppe, die man als St. Bonifatius verkleidet hatte. Der „Heilige“ durfte sich nun vom Fortschritt der Renovierung seiner Kirche überzeugen, sobald ihn die Staplerfahrer in einem nachgebauten Kirchturm platziert hatten. Insgesamt brachte die Aktion 555 Euro ein.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK