25.06.2010

Reachstacker Nr. 100

Terex Port Equipment hat kürzlich den hundertsten Terex Reachstacker ausgeliefert, der im Werk Lentigione nach Übernahme der Fantuzzi-Gruppe gefertigt wurde.

Carlo Forini, Geschäftsführer von Terex Port Equipment Lentigione, kommentiert diesen Erfolg: „Die Auslieferung unseres 100. Reachstackers markiert einen wichtigen Meilenstein. In den vergangenen Monaten haben wir intensiv daran gearbeitet, unsere Produktionskapazitäten zu steigern, um der Marktnachfrage gerecht zu werden. Darüber hinaus konnten wir unsere Kundendienstleistungen deutlich verbessern.“

Der hunderste Reachstacker von Terex aus Lentigione, Italien

Mit Erreichen dieser Umsatzzahl in noch nicht einmal neun Monaten sieht sich Terex Port Equipment als „Paradebeispiel für eine erfolgreiche Unternehmensintegration.“



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK