09.06.2010

Leitmesse in vollem Gange

Sie ist die Leitmesse für Rettung, Brand- und Katastrophenschutz und Sicherheit: die Interschutz. Nur alle fünf Jahre lädt sie ein, in diesem Jahr nach Leipzig. Noch bis Samstag, den 12. Juni sind die Pforten geöffnet. Auch bekannte Namen aus der Kran- und Arbeitsbühnenbranche tummeln sich unter den Ausstellern. Bronto, Hiab, Palfinger, Klaas und Manitou sind nur einige derer.

Die Interschutz ist im vollen Gange

Schon jetzt kann man die Interschutz eine Rekordmesse nennen. Die Veranstalter vermelden Zuwächse sowohl bei den Ausstellerzahlen als auch bei der belegten Fläche. Besonders die Zahl der Aussteller aus dem Ausland ist noch einmal deutlich gestiegen. Im kommerziellen Bereich übersteigt die Zahl der internationalen Aussteller sogar erstmals die der inländischen. „Mit den hervorragenden Zahlen festigt die Interschutz ihren Ruf als internationale Leitmesse der Branche", sagt Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG in Hannover.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK