08.06.2010

Vertikal Days locken

Am 16. und 17. Juni 2010 finden die Vertikal Days zum 4. Mal statt. Das Event präsentiert mit die breiteste und größte Palette an Arbeitsbühnen, Kranen und Teleskopladern in Europa in diesem Jahr. Flankiert wird das Topereignis der britischen Branche von Seminaren und Meetings, die größtenteils kostenfrei sind und allen offen stehen.

Vertikal Days 2009

Wie laufen Sie Vertikal Days ab? Nun, wer noch nicht da war, möge sich auf die Platformers' Days berufen. Wer aus der Branche stammt (Anwender, Vermieter, Käufer...), zahlt nichts - kein Eintrittsgeld, nichts. Auch Parkplätze, Erfrischungen, Getränke und sogar das Mittagessen sind kostenlos.

Um sich anzumelden, müssen Sie eine der folgenden Möglichkeiten wählen:

1.Melden Sie sich online an. Vor Ort nennen Sie einfach Ihren Namen, um Ihr Namensschild zu erhalten. Hier geht's zur Anmeldung.

2.Falls Sie ein VIP-Ticket erhalten haben, tragen Sie einfach die nötigen Angaben ein oder heften Sie eine Visitenkarte von sich dran. Im Austausch hierfür erhalten Sie Ihr Namensschild.

3. Kommen Sie einfach zu den Vertikal Days, füllen Sie dort kurz das Mini-Formular aus oder geben Sie uns eine Ihrer Visitenkarten - und schon sind Sie drin.

Um zu erfahren, wer dieses Jahr alles dabei ist, klicken Sie hier - der Vertikal Days Führer von Vertikal Press bzw. Vertikal Verlag, dem Veranstalter dieses Events.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK