cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
officinecomet.com

Genie zeigt neue Lithium-Ionen-Batterietechnik

28. Februar 2019 | Kommentare (0)

Genie wird auf der bauma in München erstmals Lithium-Ionen-Batterien in einer GS-1932 Scherenarbeitsbühne vorstellen. Diese Option macht der Hersteller demnächst für bestimmte Modelle aus seiner Elektroscheren-Baureihe verfügbar.

„Die aktuell am Markt verfügbaren Scherenarbeitsbühnen werden zumeist mit Bleibatterien betrieben, die aus Bleiplatten in einem Säurebad bestehen“, erklärt Produktmanager Mike Flanagan. „Die neue Lithium-Ionen-Option arbeitet mit einer Lithium-Eisenphosphat-Mischung (LEP), einer bewährten Batterietechnologie, die die Leistungsanforderungen im Vermieteinsatz und im Baustellenbetrieb gut bewältigt.“ Um die Leistungsfähigkeit der Technologie weiter zu verbessern, wurden sogar Heizungen integriert; so kann die Batterie selbst bei Temperaturen von bis zu -29 Grad gut arbeiten.

Genie GS-1932, Option Lithium-Ionen-Akku, Batterieoption neu 2019
Der neue Lithium-Ionen-Akku an einer GS-1932

Sein Kollege Zach Gilmor fügt hinzu: „Im Vergleich zu Bleibatterien bieten die Lithium-Ionen-Batteriepakete von Genie die bis zu vierfache Lebensdauer. Sie müssen nach frühestens sieben Jahren ausgetauscht werden, was in etwa dem ersten Betriebszyklus im Vermieteinsatz entspricht.“ Heißt unter anderem: weniger Abfall. Außerdem lasse sich der Akku in nur zwei Drittel der Zeit voll aufladen – verglichen mit einer Bleibatterie.

Als weitere Vorteile nennen die Beteiligten: lange Lebensdauer, extrem geringer Wartungsaufwand sowie volle Leistung auch bei Kälte. Zudem findet keine Entladung statt, wenn die Maschine nicht in Betrieb ist. „Die Batterien sind so konzipiert, dass sie über einen gesamten ersten Vermiet-Lebenszyklus der Maschine hinweg leistungsfähig bleiben,“ fasst Flanagan zusammen.

Genie GS-1930
Genies Scheren sind nun auch mit Lithium-Ionen-Akku zu haben

Außerdem ist die neue Batterieoption mit dem Delta-Q-Ladegerät in Verbindung mit Genies Lift Connect-Telematiksystem und Tech Pro Link- Diagnosegerät kompatibel.

Hematec

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

INDUMA-Rent
KLB Leasing
Born to Lift
Rothlehner
niftylift
CMC
Ahern
Lift-Manager
MCS
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni