cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Lectura Fachverlag

Alastair Hope Robertson 1949 – 2019

31. Januar 2019 | Kommentare (0)

Wir haben heute Morgen die niederschmetternde Nachricht erhalten, dass der Branchenveteran Alastair Robertson, Inhaber von Universal Equipment in Glenn Ellyn, Chicago, nach mehreren Wochen im Krankenhaus am Mittwochabend verstorben ist.

Alastair Robertson
Alastair Robertson

Alastair Robertson wurde in Südafrika geboren. Er studierte in Großbritannien und zog dann Anfang der 80er Jahre in die USA, wo er in einer Vertriebsrolle bei Simon, Economy Engineering und Snorkel arbeitete, bevor er zum nordamerikanischen Vertriebsteam von Grove Manlift in Pennsylvania wechselte. Von dort aus arbeitete er mit einer Reihe von Arbeitsbühnenherstellern zusammen, darunter Skyjack und als Händler unter anderem mit Niftylift und Aichi, bevor er 1998 seinen eigenen Vertrieb für Hubarbeitsbühnen gründete: Universal Equipment.

Er erlitt einen Schlaganfall und unterzog sich in den späten Nuller-Jahren einer großen Herzoperation, kehrte danach zurück und arbeitete wieder weiter. Dabei war er mehr unterwegs als viele, da gerade mal halb so alt sind.
Er tauchte auf Ausstellungen von China über Frankreich auf, in Großbritannien und ganz Asien und hielt Ausschau nach neuen Produkten und Innovationen.

Er liebte die Branche und vor allem die Menschen. Er kannte alle und war ein steter Quell an Wissen und Informationen – und manchmal auch gut für ein wenig Klatsch und Tratsch. Er hat auf der ganzen Welt Freunde und wird überall vermisst werden. Man musste ihn einfach mögen, etwas anderes kam gar nicht infrage. Er hatte einen großen Sinn für Humor, und er nahm sich immer Zeit, um anzuhalten und zu reden. Sein Lachen ließ den Raum hell erstrahlen. Er lebte das Leben in vollen Zügen.

Er hinterlässt seine Frau Beth, die Söhne Glenn, Struan und Brent sowie die Tochter Keri. Glenn und Brent schlossen sich ihm nicht nur im Geschäft an, sondern halfen auch, es voranzubringen, worauf er immer sehr stolz war. Er wurde 69 Jahre alt.

Ruhe in Frieden, Alastair. R.I.P.

Genie

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

INDUMA-Rent
KLB Leasing
Ahern
eva3work.de
VP TPA
Lift-Manager
Born to Lift
niftylift
MCS
Rothlehner
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni