cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Lectura Fachverlag

Fraco und Turboiber Elevación legen Europageschäft zusammen

6. Dezember 2018 | Kommentare (0)

Der kanadische Mastkletterbühnenhersteller Fraco hat entschieden, seine britischen und französischen Tochtergesellschaften Fraco UK und Fraco Sasu mit dem spanischen Handels- und Vermietunternehmen Turboiber Elevación zu fusionieren, um seinen Absatz und seine Marktdurchdringung in Europa auszubauen.

Fraco sagt, dass die Partnerschaft es dem Betrieb ermöglichen wird, von Turboibers Kenntnissen der europäischen Märkte zu profitieren, während Turboiber sich auf seine Rolle als Vermietunternehmen konzentriert. Das spanische Unternehmen wurde 1982 gegründet und operiert von den drei Standorten Madrid, Barcelona und Sevilla aus. Seine Mietflotte umfasst rund tausend Arbeitsbühnen. Künftig wird die Firma mit sechs Standorten in drei Ländern vertreten sein.

Fraco-Vizechefin Julie Rainville sagt: „Die strategische Partnerschaft wird es Fraco ermöglichen, sich auf die Herstellung innovativer Höhenzugangslösungen zu konzentrieren und von Turboiberis guter Kenntnis der europäischen Märkte zu profitieren. Fraco verfügt nun über die Ressourcen, um Produkte zu entwickeln, die den spezifischen Bedürfnissen der europäischen Märkte entsprechen.“

Jaime Nieto, geschäftsführender Gesellschafter von Turboiber, fügt hinzu: „Dieser Deal wurde nicht überstürzt abgeschlossen. Wir haben uns Zeit genommen, unsere neuen Partner schätzen zu lernen, bevor wir uns darauf eingelassen haben. Um sicherzustellen, dass wir eine gemeinsame Vision und gemeinsame Werte teilen, die uns helfen werden, die neue Partnerschaft zu einem Erfolg zu machen.“

Vertikal Kommentar

Dies sieht nach einem klugen Schritt von beiden Seiten aus. Fraco ist bereits seit einiger Zeit in Frankreich und Großbritannien tätig, hatte jedoch in den letzten Jahren Schwierigkeiten, in Europa weitere Fortschritte zu erzielen. Die Marktkonzentration in dem Segment erfordert mehr als nur eine Fusion: Das größere, internationalere Geschäft wird über größere Mittel verfügen, um in Märkten wie der Benelux-Region, in der es zwei Händler hat, zu expandieren, in Deutschland, wo es mit der AST GmbH einen regionalen Händler gibt, oder in Skandinavien und Italien, wo es überhaupt nicht vertreten ist. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Partnerschaft entwickelt.


It will be interesting to see how this partnership develops.
niftylift

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

MCS
KLB Leasing
Born to Lift
Hald & Grunewald
Ahern
Rothlehner
INDUMA-Rent
Manitowoc/Potain
Height for Hire
Lift-Manager
eva3work.de
niftylift
JLG
VP TPA
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni