cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
niftylift

Skyjack macht Lift Enabler weltweit verfügbar

16. Oktober 2018 | Kommentare (0)

Werksseitig und retrofit: Der kanadische Hersteller Skyjack führt sein sekundäres Bedienerschutzsystem (Secondary Guarding Lift Enable, kurz SGLE) als Option für Vertikalmastbühnen, Elektroscheren und Geländescheren ein. Das System verringert die Quetschgefahr im Fall einer unbeabsichtigten Inbetriebnahme, also wenn sich der Bediener beispielsweise über das Geländer beugt und versehentlich an Bedienelemente stößt. SGLE ist für alle Skyjack Scheren- und Vertikalmastbühnen werksseitig lieferbar und auch nachrüstbar.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr mit dem Testen des Systems begonnen und Anfang dieses Jahres entschieden, dass das Feedback positiv genug ausfällt, um in die Produktionsphase überzugehen. Zunächst ist das System als Option für die Region Europa, Naher Osten und Afrika zu haben.

Skyjack Lift Enabler
Der Lift-Enabler-System soll den Bediener im Korb und vom Geländer fernhalten

Zum Hochfahren der Arbeitsbühne mit Skyjacks SGLE müssen sowohl der Joystick als auch der manipulationssichere, sekundäre Totmanntaster betätigt werden. Das Loslassen eines der beiden Bedienelemente stoppt umgehend automatisch die Funktionen des Geräts. Die Ergonomie des Systems erfordert vom Bediener eine aufrechte „geländerferne“ Körperhaltung und verringert so die Quetschgefahr. Die sekundäre Totmanntaste bedient nur die Hubfunktion; Absenken und Fahren werden ausschließlich über den Joystick gesteuert.

„Skyjack bekennt sich bei der Entwicklung seiner Geräte zur Arbeitsplatzsicherheit. Daher sind unsere Maschinen standardmäßig für eine Vielzahl an Sicherheitsmaßnahmen ausgelegt", erläutert David Hall, zuständig für Produkt- und Geschäftsentwicklung bei Skyjack UK. „Bei der Einführung von SGLE haben wir besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass ein Zusatznutzen geschaffen wird. Die einfache und zuverlässige Handhabung der Arbeitsbühne bleibt bestehen und wird ergänzt“, versichert Hall.

officinecomet.com

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

WELTZEIT

MCS
KLB Leasing
Ahern
niftylift
eva3work.de
Lift-Manager
INDUMA-Rent
VP TPA
Rothlehner
Born to Lift
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni