cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Palfinger

Bei Genie läuft‘s

1. August 2018 | Kommentare (0)

Fette Zuwächse: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres erzielte Genie einen Umsatz von 1,39 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis hat sich im Berichtszeitraum auf 161,8 Millionen Dollar nahezu verdoppelt.

Prognose kassiert beziehungsweise deutlich erhöht: Das Unternehmen prognostiziert nun für das Gesamtjahr einen Umsatzanstieg von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die ursprüngliche Prognose für das Gesamtjahr lag bei 18 Prozent Umsatzzuwachs. Eine Verbesserung um 23 Prozent würde den Umsatz für das Gesamtjahr auf mehr als 2,5 Milliarden Dollar erhöhen.

Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 26,5 Prozent auf 751,1 Millionen Dollar, der Betriebsgewinn stieg um 67 Prozent auf 101,7 Millionen Dollar. Der Auftragsbestand lag Ende Juni mit 553 Millionen US-Dollar um elf Prozent höher als vor einem Jahr, jedoch um 38 Prozent unter dem Wert des Vorquartals.

Der Terex-Konzern als Ganzes verzeichnete einen Umsatzanstieg um 22 Prozent auf 2,66 Milliarden Dollar, wobei der Gewinn vor Steuern mit 143,8 Millionen Dollar fast fünfmal so ausfiel wie im Vorjahr. Die Nettoverschuldung hat sich auf 717,1 Millionen Dollar mehr als verdoppelt.

Terex-Chef John Garrison sagt: „Terex hat das bereinigte Ergebnis je Aktie im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert. Diese starken Finanzergebnisse spiegeln die operativen Verbesserungen, den erheblichen Nutzen der Umsetzung unserer disziplinierten Kapitalallokationsstrategie und die breit angelegten Verbesserungen in unseren globalen Märkten wider. Hubarbeitsbühnen und Materialbearbeitung laufen weiterhin sehr gut. Unser Segment Krane hat sich im Vergleich zum ersten Quartal erwartungsgemäß verbessert, war aber weiterhin von Materialengpässen betroffen.“

Und weiter hält Garrison fest: „Wir haben Fortschritte bei der Implementierung unseres Execute to Win-Geschäftssystems in unseren drei Schwerpunktbereichen erzielt: Kommerzielle Exzellenz, Lifecycle-Lösungen und strategisches Sourcing. Die ersten Vorteile von Commercial Excellence wirken sich positiv auf unsere aktuelle Performance aus. In der zweiten Jahreshälfte 2018 werden wir von Strategic Sourcing profitieren“, verspricht der Firmenchef.“

„Wir halten an unserer disziplinierten Kapitalallokationsstrategie fest. Im Laufe des Quartals haben wir 2,9 Millionen Aktien für 116 Millionen US-Dollar zurückgekauft. In den vergangenen 18 Monaten haben wir rund 34 Millionen Aktien oder rund ein Drittel unserer ausstehenden Aktien zurückgekauft. Außerdem haben wir kürzlich eine neue Ermächtigung zum Rückkauf von Aktien im Volumen von 300 Millionen Dollar angekündigt.“

Und Genie-Präsident Matt Fearon fügt hinzu: „Das zweite Quartal war ein weiteres starkes Quartal für unsere Marke Genie, getragen von einer soliden operativen Leistung und einer anhaltenden weltweiten Nachfrage nach Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern. Die Mietflotten wachsen, sie sind gut ausgelastet und die Aussichten für das zweite Halbjahr 2018 und 2019 bleiben positiv.“


Vertikal Kommentar

Dies ist ein weiteres hervorragendes Ergebnis in Bezug auf den Umsatz, vor allem aber bezogen auf die Profitabilität. Das zweite Quartal gibt allerdings zu denken, da der Auftragseingang rückläufig ist und der Auftragsbestand ab Ende März stark zurückgegangen ist. Das Unternehmen hat noch keine Erklärung hierfür mitgeteilt.

Ansonsten schneidet Genies Performance im Vergleich zu JLG in Bezug auf Umsatzwachstum und Gewinnniveau sehr gut ab. Alles in allem ein sehr gutes Ergebnis mit allen Chancen, dass das Unternehmen seine neue, aktualisierte Prognose übertreffen wird, solange der Auftragseingang der Produktion weit voraus ist.

IPAF

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

JLG
KLB Leasing
Rothlehner
MCS
niftylift
Ahern
Height for Hire
INDUMA-Rent
Manitowoc/Potain
Lift-Manager
eva3work.de
Born to Lift
Hald & Grunewald
VP TPA
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni