cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Palfinger

Manitowoc bringt neuen 100-Tonnen-Raupenkran

5. Juni 2018 | Kommentare (0)

Manitowoc hat einen neuen Raupenkran namens MLC100-1 mit hundert Tonnen Traglast angekündigt, der noch diese Woche bei einem Kundenevent im Werk in Shady Grove im US-Bundesstaat Pennsylvania vorgestellt werden soll.

Der MLC100-1 soll den von Kobelco gebauten 11000-1 ersetzen und dieselbe Hauptauslegerlänge von 61 Metern bieten, wahrscheinlich mit Erweiterungen im 18-Meter-Bereich. Angetrieben wird der Kran von einem Cummins Tier 4 Final Dieselaggregat mit 304 PS. Konzipiert ist die Neuheit für rasches und reibungsloses Rüsten ohne Hilfskran.

Beim Zusammenbau nutzt der Kran ein einzelnes Hubseilsegment, das über Seilrollen im hinteren Auslegerbereich geführt wird, und einen Anschlagknopf. Dadurch muss das Hauptausleger-Kopfstück nicht zusammengebaut werden, und der Kranführer kann schneller mit der Arbeit beginnen, als es bei vergleichbaren Kranen anderer Hersteller der Fall wäre, erklärt Manitowoc.

Zudem kommt der MLC100-1 mit einer breiteren und überarbeiteten Kabine daher: So lässt sich der Sitz, wie es heißt, elektronisch verstellen, und auch das Heiz- und Klimasystem wurde verbessert. Der Kran verfügt über das Manitowoc-Steuerungssystem Crane Control System (CCS) und der Diagnose-App für schnelles Troubleshooting.

Zu den Optionen zählen eine dritte Seiltrommel, eine Freifallwinde, eine über einen Generator gespeiste Auslegerbeleuchtung und ein „Paket“ für niedrige Temperaturen (Cold Weather Package).

Manitowoc Crane Day 2018, MLC100-1
Manitowocs neuer 100-Tonnen-Raupenkran MLC100-1

Harley Smith, Produktdirektor Raupenkrane global, sagt: „Es bedeutet uns viel, unseren neusten Raupenkran hier in Shady Grove vom Stapel zu lassen. Besucher unserer Crane Days sind die ersten weltweit, die den MLC100-1 in voller Montur zu sehen bekommen. Dieser Kran ist ein echter Zeitsparer, der sich extrem schnell auf- und abbauen lässt und unseren Kunden so mehr Zeit lässt für die eigentliche Kranarbeit.“

Neben dem MLC100-1 ist auch der Raupenkran MLC300 bei den Crane Days zu sehen. Der MLC300 ist mit neuen, 3,5 Meter langen Auslegerzwischenstücken und einer verlängerten oberen Hauptauslegerspitze ausgestattet, die einen versetzten Hebepunkt bietet für Wartungsarbeiten bei Wind und für andere Aufgaben, die eine größere Hakenhöhe erfordern.


Vertikal Kommentar

Mit diesem Schritt kehrt Manitowoc in den Markt für kleinere Gittermastraupenkrane zurück. Einen Markt, auf dem es 15 Jahre lang nur in Verbindung mit Kobelco vertreten war dank des OEM-Abkommens für den nordamerikanischen Markt, das 2003 geschlossen wurde – und welches nun aufgekündigt wurde, wie beide Unternehmen am 31. Mai mitteilten.

Die Herausforderung besteht darin, einen kleinen Kran zu bauen, der genauso geschmeidig, zuverlässig und technisch ausgefeilt ist wie die von Kobelco, denen häufig das Etikett Klassenbester umgehängt wird. Manitowoc verfügt über den Vorteil, dass es 15 Jahre lang den Support für die Kobelco-Raupen übernommen hat, was bei der Neukonzeption eines solchen Krane von unschätzbarem Wert gewesen sein dürfte.

officinecomet.com

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

INDUMA-Rent
KLB Leasing
Rothlehner
eva3work.de
Ahern
Hald & Grunewald
LiebherrAdvertisement
niftylift
Manitowoc/Potain
MCS
JLG
Height for Hire
Lift-Manager
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch