cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Palfinger

Neues Format: Innovationstag für Höhenzugangstechnik

8. Januar 2018 | Kommentare (0)

Es tut sich was in der Branche: Zum ersten Mal findet in Deutschland ein sogenannter Innovationstag der Höhenzugangstechnik statt. Auf Initiative des Vereins Born to lift e. V. sollen am Freitag, den 22. Juni 2018 von 9 bis 17 Uhr auf dem Messegelände in Fulda die innovativsten und zukunftsweisenden Geräte aus der Höhenzugangstechnik vorgestellt werden – von der klassischen Hebebühne bis hin zu besonderen Spezialgeräten.

Hinter der Veranstaltung steht ausdrücklich keine Gewinnabsicht und auch kein Wettbewerb zu den klassischen Messen, betonen die Vereinsvorsitzenden Andreas Möller und Yama Saha. Das Ziel des Innovationstags sei vielmehr ein reger Austausch über Chancen und Möglichkeiten von Produkten und deren Technik in einer ungezwungenen und familiären Atmosphäre. Dennoch erinnert zumindest dies an das Konzept der Platformers‘ oder Vertikal Days. Am Vorabend der Veranstaltung, also am 21. Juni 2018, laden die Organisatoren ab 19 Uhr ins Bäder Park Hotel in Künzell zum gemütlichen Beisammensein, quasi als Einstimmung auf das neue Event.

Born to lift e. V. lädt daher Unternehmen der Höhenzugangstechnik ein, ihre Produkte vorzustellen. Auf einer Präsentationsfläche von 100 Quadratmetern, die gegebenenfalls auch pro weitere Marke eines Herstellers erweitert werden kann, hat demnach jeder Hersteller die Möglichkeit, seine „neuesten und innovativsten Produkte“ zu präsentieren, so heißt es. Bislang ist rund ein Dutzend als Aussteller an Bord, darunter so gut wie alle führenden Arbeitsbühnenhersteller.

Logo Innovationstag Born to lift
So sieht das Logo des neuen Formats aus

Mit von der Partie sind bereits folgenden Unternehmen:
• Airo
• Almac
• Bluelift
• Genie
• Haulotte
• Isoli
• JLG
• Multitel
• Omme Lift
• Palfinger
• Ruthmann
• Skyjack
• Snorkel

Alles easy: Für Besucher ist die Teilnahme am Innovationstag kostenlos – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Veranstaltungsort ist gut an Autobahn- und ICE-Netz angebunden. Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt am Messegelände. Für ein umfangreiches Catering auf Selbstzahlerbasis ist gesorgt. Weitere Informationen und die Anmeldung für Aussteller finden Sie auf der Webseite von Born to lift.

Terex

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

niftylift
KLB Leasing
MCS
Lift-Manager
Born to Lift
CMC
Ahern
INDUMA-Rent
Rothlehner
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni