cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
MACHEN SIE MIT UND GEWINNEN SIE EINEN FLUG

CTC und SAF für LSS-V im CE

24. März 2017 | Kommentare (1)

Zwei neue Features führt Hiab ab sofort für einige seiner mittelgroßen Ladekrane ein: die Kranspitzensteuerung oder Crane Tip Control CTC und den Kranparkassistent Plus, abgekürzt SAF. Das steht für Semi Automatic Folding, sprich: halbautomatisches Zusammenfalten.

Durch die neue CTC-Funktion in der HiPro-Steuerungssoftware steuert der Kranführer das Verhalten der Kranspitze statt der einzelnen Kranfunktionen wie Schwenkfunktion, Hubarm, Knickarm und Ausschübe. Der Kran wird praktisch mit nur drei Hebeln gesteuert – Schwenken, horizontale Bewegung und vertikale Bewegung. Was dem Kranführer bislang ein hohes Maß an Können und Präzision abverlangte – zum Beispiel die Kranspitze entlang einer idealen vertikalen Bahn ohne Unterstützung durch eine Winde zu steuern – übernimmt laut Hiab nun die CTC-Steuerung.

Die Funktion lässt sich mit einer Taste an der Kransteuerung nach Belieben ein- und ausschalten. Der Kran wechselt ohne Verzögerungen zwischen CTC- und normaler Kransteuerung hin und zurück. CTC sei einfacher und effizienter, sicherer und produktiver, sagt der Hersteller.

Allerdings arbeitet das neue Feature vorerst nur mit der XS Drive-Fernsteuerung zusammen und ist lediglich verfügbar für die beiden Modelle:
• X-HiPro 192 E-2 und X-HiPro 192 E-3
• X-HiPro 232 E-2 und X-HiPro 232 E-3.
Die Kranspitzensteuerung ist zudem nur in Verbindung mit dem Kranparkassistenten Plus (SAF), der automatischen Schwingungsdämpfung für vertikale Lasten (LSS-V) verfügbar und bei Kranen, die das CE-Paket enthalten.

Hiab X-HiPro 232
Hiabs X-HiPro 232 kommt jetzt mit SAF und CTC

Die SAF-Funktion ermöglicht es, den Kran mit einer einzigen Hebelbewegung auf der Steuerung zusammenzulegen oder auszufalten (andere nennen dies Home-Funktion oder Einfahrautomatik).Zur Aktivierung der Funktion bringt der Bediener den Kran in eine spezielle Position und wählt dann das SAF-Menü der Kransteuerung aus. SAF arbeitet mit der Combi Drive- und der XS Drive-Fernsteuerung zusammen. Der Kranparkassistent Plus ist für Krane erhältlich, die über das CE-Paket verfügen.

Seit dem 6. März 2017 können Hiab-Kunden die folgenden Modelle und Konfigurationen der mittelgroßen Kranserie mit dem Kranparkassistent Plus SAF (Semi Automatic Folding) bestellen:

• X-HiPro 192 E-2
• X-HiPro 192 E-3
• X-HiPro 192 E-4
• X-HiPro 192 E-5
• X-HiPro 192 E-6
• X-HiPro 232 E-2,
• X-HiPro 232 E-3
• X-HiPro 232 E-4
• X-HiPro 232 E-5
• X-HiPro 232 E-6
Terex

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Bernd Schmitt
16. April 2017 21:42

So ganz Neu ist dies nicht. Aber zu erkennen= am Markt bewegt sich etwas. Schade, dass dies z.T. nur in der Premiumausführung zu bekommen ist, aber dort macht es auch am meisten Sinn. Wünschenswert wäre es, wenn sich eine unabhängige Fachzeitschrift mit einem Praxisvergleich der Syteme der verschiedenen Anbieter befassen würde. Anregung ???
Neben der Technik sollte es aber ein funktionierendes Servicenetz FLÄCHENDECKEND in D geben, damit im FALL EINES FALLES auf geholfen werden kann und kein Anfahrtswege über 60-70km anstehen.

WELTZEIT

Lift-Manager
KLB Leasing
CMC
MCS
Born to Lift
niftylift
Rothlehner
INDUMA-Rent
Ahern
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni