cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Lectura Fachverlag

Tadano plant die Revolution

26. März 2015 | Kommentare (0)

Tadano will mit einem neuen Auslegersystem die Kranwelt revolutionieren. Das, was bislang zu sehen ist vom neuen Großkran, verdeutlicht, wie radikal sich das neue Modell vom bisherigen Design und Aufbau traditioneller mobiler All-Terrain-Krane abhebt.

Tadano Triple-Boom
Tadanos neues Teleskopauslegersystem namens Triple-Boom

Der Kran weist zwei weit auseinander liegende mehrstufige Hubzylinder auf, die der Hersteller als „Triple-Boom“ bezeichnet, und verzichtet auf das bekannte konventionelle System der Abspannung. Die genaue Funktionsweise wie auch die technischen Daten – Traglasten und auch Rüstzeiten – sind noch nicht bekannt. Angeblich sollen erst seitlich am Ausleger angebrachte Rohre verbolzt und danach der Ausleger noch um einige Zentimeter ausgeschoben werden. Erst dann wird abschließend verbolzt. Dadurch soll eine ähnliche Vorspannung erzeugt werden wie bei anderen Abspannungssystemen.

Wie Alexander Knecht, Vorsitzender der Geschäftsführung, ausführt, „liegt es natürlich in unserem Interesse, als Anbieter von Fahrzeugkranen eine vollständige Produktpalette anzubieten. Die Entwicklung unseres 400-Tonners haben wir sehr erfolgreich absolviert. Es war daher folgerichtig, auch in die Entwicklung eines 8-achsigen Teleskopkrans einzusteigen.“ Als Herzstück des neuen Großkrans, der schätzungsweise 600 bis 650 Tonnen Traglast bieten wird, betrachtet Knecht das neue „revolutionäre Auslegersystem“. Dahinter stehe die Idee, „übermäßig komplexe Systeme bei der Konstruktion unserer Krane grundsätzlich zu vermeiden“, sagte er. Projektleiter der Entwicklung ist Andreas Hoffmann.

Tadano Triple-Boom
Screenshot aus Tadano-Imagefilm

Thomas Schramm, Geschäftsführer Sales & Marketing, hebt die Vorteile des neuen Systems hervor – Wegfall der Transporte für die Abspannung, Wegfall der Rüstzeit und geringerer Durchschwenkradius – und spricht von „einem wesentlichen Wettbewerbsvorteil für Betreiber dieses Krans“. So könne der Großkran auch auf engeren Baustellen zum Einsatz kommen. Diese Informationen und Aussagen äußern die Beteiligten in kurzen Imagefilmen auf einer eigens für die Neuvorstellung eingerichteten Webseite.
Genie

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

niftylift
KLB Leasing
CMC
Born to Lift
Ahern
Lift-Manager
MCS
eva3work.de
INDUMA-Rent
Rothlehner
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni