cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Palfinger

Hiab eröffnet „weltweit modernstes Werk“

23. September 2014 | Kommentare (1)

Der Ladekranhersteller Hiab feiert am heutigen Dienstag die offizielle Einweihung seines neuen und hochmodernen Multi-Montagewerks im polnischen Stargard Szczecinski. Die Einweihungszeremonie findet am 70. Geburtstag von Hiab statt.

Vor sieben Jahrzehnten stand der schwedische Skihersteller Eric Sundin vor der Frage, wie er die für die Produktion benötigten Holzstämme am besten in seine Fabrik bekäme. Die von ihm entwickelte Methode – der erste hydraulische LKW-Ladekran – löste dieses Problem.

Hiab-Werk in Stargard Szczecinski in Polen
Hiab-Werk in Stargard Szczecinski in Polen

Hiab-Präsident Roland Sundén sagt: „Es freut uns besonders, dass unser Multi-Montagewerk in Stargard in dem Jahr, in dem wir unseren 70. Geburtstag feiern, einsatzbereit wird. Dies zeigt, dass Hiab als Pionier der Branche stets seine Investitionsbereitschaft in neue Technologien und Innovationskraft unter Beweis stellt. Ich gratuliere dem Hiab-Team in Polen zu diesem modernen Montagewerk! Hiab wird auch in Zukunft der weltweit führende Anbieter für Lösungen des mobilen Ladungsumschlag sein und den Kunden die beste Ausrüstung liefern.“

Mika Selänne, Vice President Supply, merkt an: „Europa ist ein wichtiger Markt für Hiab, und diese Investition stellt unser anhaltendes Bestreben und unser Vertrauen in diesen Markt unter Beweis. Stargard ist ein idealer Standort, der eine hervorragende Logistik bietet, die uns nahe an unsere bestehenden und zukünftigen Kunden heranbringt.“

Hiab verfügt über ein globales Netzwerk von neun Multi-Montagewerken weltweit. Alle verwenden das Hiab-Produktionssystem, das auf der Lean-Philosophie und der ständigen Verbesserung basiert. „Durch den Einsatz derselben Prozesse, Systeme und Werkzeuge stellen wir sicher, dass Hiab stets die gleiche hohe Qualität liefert“, heißt es seitens des Unternehmens.

„All unsere Produkte sind Made by Hiab. Die Prozesse, Komponenten, die Montagequalität sowie die Qualitätstests basieren konsequent in all unseren Werken weltweit auf derselben Methode," schließt Mika Selänne.
Terex

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Bernd Schmitt
30. September 2014 09:59

Zuerst Glückwunsch. Aber- das werk muss erst einmal anlaufen, auch die Vielzahl an Optionen muss gefertigt werden. Und- neben der Fertigung muss das RICHTIGER VERTRIEBSNETZ und Strategie gewählt werden. Investition war nötig, da die alten Werke sonst modernisiert werden mußten. Ob alle Bereiche davon profitieren? Es wird sich zeigen, od die LOGLIFT-JONSERED KRANE wieder zur Nr.1 werden.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

Ahern
KLB Leasing
Lift-Manager
Rothlehner
Grove
INDUMA-Rent
Born to Lift
BKL Baukran Logistik GmbH
MCS
niftylift
CMC
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni