cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
officinecomet.com

Terex Cranes robbt sich aus dem Tief

24. Juli 2014 | Kommentare (0)

Nachdem Terex Cranes zuletzt in die Verlustzone abgerutscht ist, liegen nun neue Zahlen auf dem Tisch. Sie zeigen: Der Kranhersteller tut sich weiter schwer, kommt aber etwas vom Fleck. So musste Terex Cranes weitere Umsatzrückgänge hinnehmen, punktet aber dennoch mit besserem Ergebnis im 2. Quartal.

Von Januar bis Ende Juni 2014 erwirtschaftete Terex Cranes nicht ganz 900 Millionen Dollar Umsatz, etwa 666 Millionen Euro. Das bedeutet einen Rückgang um zehn Prozent verglichen mit dem Vorjahresvergleichszeitraum. Der Gewinn schnurrte um fast die Hälfte zusammen (-47 Prozent) auf knapp 30 Millionen Dollar, also rund 22 Millionen Euro. Aber: Der Auftragsbestand lag am Ende der Berichtsperiode um 14 Prozent höher als vor Jahresfrist und summiert sich nun auf umgerechnet 491 Millionen Euro. Soweit die Halbjahreszahlen.

Das 2. Quartal 2014 verlief positiver für den US-Kranbauer. Der Umsatz ging lediglich um 3,5 Prozent auf 374 Millionen Euro zurück. Und der Gewinn kletterte um 27 Prozent auf 29,7 Millionen US-Dollar, umgerechnet 22 Millionen Euro. Wenn das keine guten Neuigkeiten sind für die Kransparte des Konzerns!

Zuwächse gab es allerding auch im Hafen- und Hallenkrangeschäft: Die erste Jahreshälfte bescherte diesem Segment ein Umsatzplus von 13 Prozent auf jetzt 799 Millionen Dollar (593 Millionen Euro), wobei immer noch ein Verlust von drei Millionen Dollar zu Buche schlägt. Allerdings fällt dieser bedeutend niedriger aus als zuletzt, als über 86 Millionen Dollar Miese gemacht wurden. Das ist also ein riesiger Fortschritt.
Palfinger

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

Lift-Manager
KLB Leasing
niftylift
CMC
Ahern
INDUMA-Rent
Rothlehner
Born to Lift
MCS
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni