cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Hematec

BKL Frankfurt jetzt mit MK 110

26. Juni 2013 | Kommentare (0)

Liebherr Biberach hat einen Mobilbaukran vom Typ MK 110 an BKL ausgeliefert. Ab sofort bietet der Krandienstleister am Standort Frankfurt am Main den Kran für Montagen und Hebearbeiten an.

Die Übergabe des Liebherr MK 110 fand Anfang Juni beim Hersteller in Biberach an der Riss statt. Der Bereichsleiter Autokrane der BKL Frankfurt, Edwin Weidner, holte das Fahrzeug gemeinsam mit den beiden künftigen Fahrern des Krans, Dirk Reglin und Axel Scharrer, sowie dem Werkstattmeister Sven Martin persönlich im Werk ab.

In der jüngsten Erweiterung der Flotte sieht Weidner einen entscheidenden Vorteil: „Gerade für enge Baustellen, die oft schnell fertig gestellt werden müssen, sind die wendigen Mobilbaukrane aufgrund ihrer hohen Arbeitsgeschwindigkeit besonders gut geeignet.“ Bereits in den ersten Tagen nach seinem Eintreffen absolvierte der MK 110 seine Jungfernfahrt bei Einsätzen zum Bau eines Fertighauses in Frankfurt und Arbeiten an einem Industriegebäude in der Umgebung.

Der fahrbare Baukran ist mit einer maximalen Traglast von acht Tonnen und 1,8 Tonnen bei 52 Meter Ausladung besonders für Baustellen in Innenstädten und im Industriebereich geeignet. Er erreicht bei Auslegersteilstellung von 45 Grad sogar eine Hakenhöhe von bis zu 68 Meter, ist mit einem Dieselaggregat ausgestattet und kann unabhängig von Störkanten und Stromoberleitungen arbeiten.

Axel Scharrer & Dirk Reglin, BKL Frankfurt, Liebherr MK 10, Findeiß, Daiber, Weidner, Martin
(v.l.n.r.) Die Kranfahrer Axel Scharrer & Dirk Reglin von BKL Frankfurt mit Liebherr-Gebietsverkaufsleiter Michael Findeiß, Bereichsleiter Autokrane Edwin Weidner & Werkstattmeister Sven Martin, beide BKL Frankfurt, & Sebastian Daiber vom Liebherr-Service

Im 1. Halbjahr waren bereits drei neue Autokrane in der BKL-Niederlassung an der Silostraße eingetroffen. Das mittlerweile elfköpfige Frankfurter Autokran-Team kann mit dem neuen MK aktuell auf eine feste Fahrzeugflotte am Standort von acht Maschinen für Hebearbeiten und Kranmontagen zurückgreifen. BKL will den Ausbau des Autokranparks in Frankfurt am Main weiter forcieren .
officinecomet.com

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

MCS
KLB Leasing
Rothlehner
niftylift
INDUMA-Rent
Lift-Manager
CMC
Born to Lift
Ahern
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni