cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Palfinger

Bronto enthüllt XR-Baureihe

15. April 2013 | Kommentare (0)

Bronto Skylift hat am Montagmorgen auf der bauma seine komplett neue LKW-Bühnen-Baureihe enthüllt, die XR-Reihe. Erste Modelle sind die S56XR und die S65XR mit 56 und 65 Metern Arbeitshöhe. Die Serie ersetzt die XDT-Baureihe. XR steht für Extreme Reach, also extreme Reichweite.

Bronto S65XR
Die neue S65XR von Bronto aus Finnland bietet 65 Meter Arbeitshöhe

Die S65XR hat einen fünfteiligen Teleskopausleger, einen langen zweiteiligen Jib sowie einen sogenannten Sky-Jib, einen Korbgelenkarm, der sich bis zu 160 Grad „knicken“ lässt. 40 Meter Reichweite soll die Neuheit laut Hersteller bieten und 700 Kilogramm Korblast obendrein. Montiert ist der Aufbau auf ein 3-Achs-Chassis mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 26 Tonnen.

Bronto S65XR
Bronto zufolge kommt die neue LKW-Bühne S65XR auf den Rekordwert von 40 Metern Reichweite

„Im Besonderen konzentrierte sich unsere Arbeit darauf, eine Maschine mit mehr Reichweitenvolumen bei reduzierten Betriebskosten zu entwickeln, die zu einer verbesserten Wertschöpfung bei unseren Kunden führt“, so das Unternehmen. Bronto zufolge hat man bei Planung und Konzeption der neuen Baureihe erst einmal sämtliches Feedback – intern und extern – zuammengetragen, um folgende Zielparameter zu entwickeln:
● niedrige laufende Kosten
● größerer Arbeitsbereich pro Tonne Fahrzeuggesamtgewicht
● größere Zuverlässigkeit
● einfacherer Service
● standardisiertes Design
● mehr Gemeinsamkeiten der Modelle (aus derselben Baureihe) untereinander
● größere Produktivität

In Bezug auf ihr Eigengewicht haben die neu entwickelten LKW-Arbeitsbühnen bis zu 20 Prozent mehr Arbeitshöhe und 15 Prozent mehr Reichweite sowie einen angeblich um 35 Prozent größeren Arbeitsbereich gegenüber den vergleichbaren XDT-Vorgängermpodellen.

Bronto S65XR
160 Grad abgewinkelt werden kann der neue „Sky Jib“

Beide Neuheiten sind unter 12 Meter lang, weisen niedrige Achslasten auf, haben eine lenkbare Nachlaufachse, Allradantrieb, Hydro-Drive, 15 Meter Übergreifreichweite, separat beweglicher Fly-Jib, +/- 90 Grad Korbdrehung, Bronto+ Geometrisches Reichweitensystem, längere Stützenhubzylinder für bis zu 10 Grad Niveauausgleich, verbesserte automatische Nivellierung, vollvariable Abstützung (in 30 Sekunden voll abgestützt und nivelliert), eine Huböse mit 2.000 Kilogramm Tragkraft am Hauptausleger, eine 300-Kilogramm-Korbwinde oder eine 1.300-Kilogramm-Kranspitze mit Kettenzug.

Außerdem haben die neuen XR-Modelle eine Schlafkabine, niedrigeren Spritverbrauch, mehr Zulademöglichkeit, elektronische Drehzahloptimierung, schmierbare Langzeitlager, TeleControl-Ferndiagnose und B+-Diebstahlschutz und und und...

Mehr dazu in den kommenden Tagen und Wochen!
IPAF

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

Rothlehner
KLB Leasing
INDUMA-Rent
Lift-Manager
Hald & Grunewald
niftylift
MCS
eva3work.de
Height for Hire
JLG
Ahern
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni