cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
niftylift

Maritime Kleinfamilie

18. Juni 2012 | Kommentare (0)

Den Anfang der neuen Kleinen Kranfamilie macht das so genannte Modell 2 von Terex Gottwald. Es ist insbesondere auf die Bedürfnisse kleinerer Terminals in See- und Flusshäfen zugeschnitten. Das neue Modell bietet eine maximale Traglast von 80 Tonnen, eine Ausladung von bis zu 40 Metern und Hubgeschwindigkeiten von bis zu 120 Metern pro Minute.

Terex Gottwald G HRK
Speziell konzipiert für kleinere Terminals und Häfen: der neue Terex Gottwald Modell 2 eröffnet eine kleine Baureihe

Mit dem neuen Kranmodell führt Gottwald auch einen neuen Krantyp ein, den Hafenreifenportalkran G HRK. Dieser Krantyp verbinde, so das Unternehmen, die Mobilität des klassischen gummibereiften Hafenmobilkrans G HMK mit den Vorzügen der Unterfahrbarkeit einer Portallösung, wie sie der Hafenschienenkran G HSK bietet.

Daneben bietet Gottwald das neue Modell 2 auch als Schwimmkran (Hafenpontonkran G HPK oder Hafenschienenkran G HSK auf Ponton) mit jeweils individueller Barge sowie als Hafensockelkran G HPK an.

Terex Gottwald G HRK
Das Portal von Gottwalds „Modell2“-Hafenreifenportalkran G HRK ermöglicht LKW- oder Zugverkehr auch auf beengten Kaianlagen

Das abstützbare Standardportal mit einer Abstützbasis von 12,5 Metern x 11 Metern, einer Durchfahrtshöhe von 6 Metern und einer Durchfahrtsbreite von 9,5 Metern kann problemlos von Terminaltransportfahrzeugen unterfahren werden. Damit ist die Möglichkeit des LKW- oder Zugverkehrs beziehungsweise der Betrieb von Förderbändern unterhalb des Krans sichergestellt.

Durch seine Bereifung ist auch der Hafenreifenportalkran G HRK selber mobil und kann zum gewünschten Einsatzort verfahren werden. Das Portal verfügt hierzu über vier Achslinien mit je zwei Achsschemeln, die für Krebsgang bis zu 40° ausgelegt sind und auf diese Weise kleine Kurvenradien und das Drehen auf der Stelle ermöglichen. Das garantiere, so Demag Cranes, auch bei besonders engen Verhältnissen am Kai gute Manövrierbarkeit und folglich schnelle und einfache Positionierung des Krans am Schiff.
Terex

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

niftylift
KLB Leasing
Ahern
Born to Lift
Lift-Manager
CMC
Rothlehner
INDUMA-Rent
MCS
eva3work.de
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni