cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Hematec

Rauf und runter transportiert und restauriert

7. Oktober 2011 | Kommentare (0)

Bereits seit Mai 2008 wird die Geda 1500 Z/ZP an der Westminster Abbey in London zur Sanierung des Dachs und zur Restaurierung des kunstvoll verzierten Mauerwerks eingesetzt. Gedas langjähriger Partner, die Firma Southern Hoist Services aus dem britischen Shedfield in Southampton, hat die Transportbühne an das Bauunternehmen Noble & Taylor vermietet.

Geda Westminster Abbey
Bereits seit Mai 2008 wird die Mastkletterbühne zur Restaurierung des kunstvoll verzierten Mauerwerks eingesetzt

Die Geda 1500 Z/ZP ist auf eine Höhe von 24 Metern vor einem Gerüst aufgebaut. Im Fokus der Firma Noble & Taylor stand, dass neben den notwendigen Verankerungen für das Gerüst keine weiteren Befestigungen an der besonderen Struktur der Fassade angebracht werden dürfen. Da die Transportbühne für Personen und Lasten direkt am Gerüst befestigt werden kann, war dies kein Problem. Ganz bewusst haben sich die Restaurateure für die Bühnenvariante „ED“ mit Dach entschieden.

Geda Westminster Abbey
Die Geda 1500 Z/ZP ist auf eine Höhe von 24 Metern vor einem Gerüst aufgebaut

Ein leichtes Be- und Entladen der Lastbühne mit den Maßen 2,9 x 1,65 Meter und eine Tragfähigkeit von 1.500 Kilogramm für den Transport von Personen sowie 2.000 Kilogramm als Materialaufzug mussten gewährleistet sein. Dies ist notwendig, um die zur Restaurierung verwendeten Materialien und das dazugehörige Personal sicher nach oben zu transportieren. Dadurch wird auch zur Verbesserung der Logistik auf der Baustelle beigetragen.

Da das vorhandene Gerüst nur begrenzt Kräfte aufnehmen kann, muss zudem ein Aufzug eingesetzt werden, der dieser Anforderung gerecht wird: Diese Kriterien der Restaurateure werden von der 1500 Z/ZP erfüllt. Um einen sicheren Übergang von der Lastbühne zum Gerüst zu ermöglichen, sind an zwei Ladestellen halbhohe, feuerverzinkte Geda-Etagensicherungstüren mit mechanisch verriegelter Schiebetür eingesetzt.
Genie

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

LETZTE NEWS

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

niftylift
KLB Leasing
Rothlehner
INDUMA-Rent
VP TPA
Born to Lift
eva3work.de
MCS
Ahern
Lift-Manager
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni