cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Genie

Schwerlastkran für Japan

3. Februar 2011 | Kommentare (0)

Innovativer Palfinger-Marinekran für japanisches Forschungsschiff: Mit der „PFM-Reihe“ erschließt die Palfinger Marine- und Beteiligungs-GmbH (PMB) das Marktsegment der Marinegroßkrane. Diese werden mit einem Hubmoment von bis zu 350 Metertonnen angeboten.

Im Zuge der finalen Erprobung des „Heavy Duty Foldable“-Marinekranes im vergangenen Dezember wurde diese neuartige Kranserie im Rahmen einer offiziellen Feier im Werk „Maribor“ der Öffentlichkeit präsentiert. Bereits einige Tage zuvor fand die Übergabe des Kranes an den japanischen Händler Sekigahara Seisakusho statt.

Kunde und Schiffseigentümer ist die Japan Oil, Gas and Metals National Corporation (JOGMEC), welche gemeinsam mit Mitsubishi Heavy Industries beschloss, mit dem Bau dieses einzigartigen Forschungsschiffes die wissenschaftliche Entwicklung im Bereich der maritimen Ressourcen rund um die Küstengebiete Japans voranzutreiben. Besonderes Forschungsinteresse gilt dabei den Mineralvorkommen und Gashydraten im Meeresboden, um diese als Energieträger der Zukunft nutzbar zu machen.

Nach Fertigstellung dieses Forschungsschiffes werden sich insgesamt fünf unterschiedliche Palfinger-Marinekrane an Bord befinden, welche zur Beförderung von Messgeräten und Ausrüstung dienen.

Palfinger Marine
Palfingers neuer Schwerlast-Knickarmkran PFM

„Einen Kran in dieser Größenordnung zu konstruieren, war für Palfinger mit einer kompletten Neuentwicklung verbunden“, so Johannes Lindenbauer, Head of Sales Palfinger Marinekrane.

„Die besondere Herausforderung bei diesem Prototyp bestand in der Entwicklung eines speziellen Schubarmsystems, welches sich durch einen Knickarm und eine Teleskopreichweite von bis zu 21 Metern auszeichnet. Die gewichtsoptimierte Bauweise kombiniert mit dem zusätzlichen Einbau zweier unterschiedlicher Marinewinden ist optimal gelungen. Und die neuartige Windensteuerung mittels manueller Handsteuerung und Funkfernsteuerung gewährleistet eine sichere und einfache Bedienbarkeit des Kranes.“
niftylift

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

MCS
KLB Leasing
Ahern
eva3work.de
Rothlehner
Born to Lift
INDUMA-Rent
Lift-Manager
niftylift
CMC
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Magni