cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Hematec

Was wird gezeigt?

20. Juni 2018 | Kommentare (0)

Wenn am Freitag der Innovationstag der Höhenzugangstechnik sein Debüt feiert, darf man gespannt sein, welche Auswahl an Maschinen zu sehen sein wird. Einige wenige Hersteller haben vorab bekanntgegeben, was sie mitbringen. Was die Besucher erwartet:

Genie nutzt das neue Event zur Deutschlandpremiere seiner Teleskoparbeitsbühne S-85 XC. Diese bietet 28 Meter Arbeitshöhe und eine maximale seitliche Reichweite von 22,71 Metern. Sie wartet mit einem dualen Arbeitsbereich auf: entweder 300 Kilogramm Tragfähigkeit uneingeschränkt oder 454 Kilogramm mit Einschränkungen.

Der Hersteller verkündet: „Die effiziente neue Arbeitsbühne verkörpert als innovatives Produkt der Höhenzugangstechnik das Leitmotiv der Veranstaltung in perfekter Weise.“ Zu den Neuerungen gehört die automatische Arbeitsbereichsüberwachung, mit der die Genie S-85 XC jetzt ausgestattet ist. Diese Funktion sorgt dafür, dass die Maschine den Ausleger automatisch einfährt, sobald er sich der Arbeitsbereichsgrenze nähert.

Genie S-85 XC
Genies Xtra-Capacity-Bühne S-85 XC

Haulotte präsentiert beim Innovationstag die auf der Intermat enthüllte Elektrogelenkteleskopbühne HA20 LE, laut Hersteller „die weltweit erste geländegängige, für den Ganztageseinsatz ausgerichtete Gelenkteleskoparbeitsbühne mit Elektroantrieb“. Die Neuheit bietet 20,67 Meter Arbeitshöhe und knapp zwölf Meter maximal Reichweite. Ihr Gewicht liegt bei 9.375 Kilogramm. Für Saft sorgen zwölf 6-Volt-Batterien mit 435 Ah (C20). Als Bordstromgenerator dient ein Kubota-Diesel Tier 4 Final mit 18,5 kW Leistung.

Haulotte HA20LE
Haulottes neues Elektrogelenkteleskop HA20LE

JLG stellt eine neue Hybridarbeitsbühne vor: die Gelenkteleskopbühne JLG H 800 mit einer Arbeitshöhe von 26,4 Metern und einer horizontalen Reichweite von 15,80 Metern. Angetrieben wird sie entweder über Batterie oder durch den Dieselmotor. Die Plattform kann 226,8 Kilogramm aufnehmen. Der Hersteller selbst lässt verlauten: „Das sind nicht nur gute Leistungsdaten, sondern auch beste Voraussetzungen in jedem Bereich, innen wie außen.“ Die Maschine wiegt 16 Tonnen und ist 11,13 Meter lang.

Näheres zum Event finden Sie hier: Am Freitag wird innoviert (Vertikal.Net vom 19. Juni 2018).

JLG H 800
JLGs neue Hybridbühne H 800


niftylift

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

Rothlehner
KLB Leasing
Lift-Manager
JLG
Ahern
niftylift
eva3work.de
MCS
Liebherr
Height for Hire
Platformers Days
INDUMA-Rent
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch