cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Partnerlift

Manitowoc trennt oben von unten

18. Juni 2018 | Kommentare (0)

Potain teilt sich: Das Unternehmen hat seine Turmdrehkran-Firmenstruktur für Europa und Afrika neu aufgesetzt, sodass Selbstmontagekrane (GMA-Krane) und Obendreherkrane (GME-Krane) in Bezug auf Produktion und Produktmanagement unabhängig voneinander betrieben werden.

Vor zwei Jahren hat Manitowoc seine Turmdrehkran- und Mobilkransparte aufgeteilt, um die Kundenorientierung zu verbessern und die Fähigkeiten beider Unternehmen zu verbessern. Seitdem hat der Kranhersteller ähnliche Potenziale bei der Verwaltung seines Turmkrangeschäfts erkannt, wie Orlando Mota, Sales Vice President für Turmdrehkrane in Europa und Afrika, erklärt: „GMA und GME sind zwei verschiedene Produkte, die unterschiedliche Arten von Anwendungen bedienen“, sagt er. „Sie erfordern unterschiedliche Marktansätze und folgen letztlich zwei unterschiedlichen Roadmaps. Abgesehen davon, dass wir GME und GMA unabhängige Visionen gegeben haben, haben wir erkannt, dass wir operative Strategien entwickeln müssen, die individuell auf GMA und GME zugeschnitten sind. Indem unsere Fabriken sich auf ein bestimmtes Produkt konzentrieren, werden sie effektiver, insbesondere hinsichtlich der Produktionskapazität und der Lieferzeiten.“

Manitowoc
Orlando Mota, VP Sales & Aftermarket

Die Organisation der neuen Turmdrehkrane basiert auf fünf Grundpfeilern: GME, GMA, Sales & Aftermarket, Entwicklung sowie Finanzen & Administration. Die regionalen Vertriebs- und Crane Care-Teams von Manitowoc bleiben unverändert.

Die GME-Säule steht unter der Leitung von Christophe Simoncelli, VP GME Tower Cranes, der die beiden europäischen GME-Werke in Moulins und Porto leitet und für das GME-Produktmanagement verantwortlich ist. Die GMA-Säule wird von Giorgio Angelino, VP GMA Tower Cranes, geleitet, der die europäischen GMA-Werke von Charlieu und Niella Tanaro leitet und verantwortlich für das GMA-Produktmanagement ist.

Manitowoc
Christophe Simoncelli, VP GME Tower Cranes

Sales & Aftermarket-Aktivitäten für Europa-Afrika wird von Orlando Mota, VP Sales & Aftermarket, geleitet. Zu seiner neuen Rolle gehört die Übernahme der Aftermarket-Abteilung, die neben den Marketing-Kommunikationsaktivitäten nach High-Service-Support-, Ersatzteil-, Logistik- und Used Cranes & Encore-Programmen gruppiert ist.

Manitowoc
Giorgio Angelino, VP GMA Tower Cranes

Die Entwicklung für alle Turmdrehkrane wird von Bruno Roni-Damond, VP Engineering, geleitet, der eng mit Simoncelli und Angelino zusammenarbeitet, um die technische Unterstützung zu verbessern. Schließlich werden Finanzen und Administration von Jean-Noel Gros, Vice President Finance, geleitet, der alle administrativen Dienstleistungen übernommen hat, einschließlich Finanzen und Personalwesen.

Genie

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

Rothlehner
KLB Leasing
Ahern
MCS
niftylift
Platformers Days
Height for Hire
Liebherr
eva3work.de
Lift-Manager
JLG
INDUMA-Rent
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch