cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days

Media Daten

Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
Isoli

Mike Davis zurück bei Genie

13. März 2018 | Kommentare (0)

Kurzer Name, langer Titel: Mike Davis ist ab sofort neuer Genie Vice President für Produktmanagement & Terex Business Systems (TBS) bei Terex Aerial Work Platforms (AWP), kurz Terex AWP – und damit zurück bei den Bühnen. In dieser Position ist er für das globale Produktmanagement der Marke Genie zuständig und trägt zudem die Gesamtverantwortung für die TBS-Maßnahmen des Unternehmens in allen operativen und administrativen Bereichen. In den kommenden Monaten wird sich Mike Davis in seine neue Tätigkeit einarbeiten und sein Büro nach Redmond im US-Bundesstaat Washington verlegen.

Mike Davis ist seit 21 Jahren bei Terex. Er begann seine Laufbahn als Konstruktionsingenieur für die Marke Genie und hat im Laufe der Zeit zunehmend verantwortungsvollere Aufgaben übernommen. Von 2012 bis 2015 war er Genie Vice President & Managing Director, Asia Pacific, Terex AWP. Ende 2015 wechselte er von Terex AWP zu Terex Cranes. Vor seiner Rückkehr zu Genie war er Vice President, Global Strategic Initiatives bei Terex Cranes.

Seine neue Position umfasst zwei eigenständige Bereiche; auch daher der lange Titel. Zum ersten Bereich: Im Produktmanagement ist er für die Leitung des Produktstrategieprozesses der Arbeitsbühnensparte verantwortlich. Er soll mit allen Unternehmensbereichen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Genie zum richtigen Zeitpunkt über die richtigen Produkte verfügt. Zudem wird er die TBS-Initiative bei Terex AWP leiten, eine Reihe langfristiger Maßnahmen zur Mitarbeiterentwicklung und zur Verbesserung der Unternehmensprozesse.

Mike Davis sagt: „Das Spannende an dieser Position ist aus meiner Sicht die Verbindung von Produkt- und Prozessverantwortung und die Aufgabe, unsere Maßnahmen in beiden Bereichen aufeinander abzustimmen. Ich freue mich darauf, die Tradition des Unternehmens fortzusetzen, das heißt innovative Produkte auf den Markt zu bringen und Initiativen zu fördern, die aktiv am Bedarf unserer Kunden ansetzen.“

Genie, Terex AWP, Matt Fearon, Mike Davis
Matt Fearon (l.) mit Mike Davis

Mehr Kundenorientierung, mehr Innovationen: Genie-President Matt Fearon erklärt: „Wir sind ein kundenzentriertes Unternehmen, das nach wie vor die Strategie verfolgt, die Bedürfnisse unserer Kunden auf der ganzen Welt bestmöglich zu erfüllen. Wir haben Mike Davis nach sechs Jahren im internationalen Umfeld zu Genie zurückgeholt, damit er diese Strategie weiter vorantreibt. Seine Aufgabe besteht darin, unsere Kapazitäten für die Einführung innovativer, qualitativ hochwertiger Produkte am Markt zu erweitern und unsere Kundenorientierung durch die Stärkung der Kompetenzen unserer Teammitglieder zu verbessern. Diese Maßnahmen sind strategisch so aufeinander abgestimmt, dass unsere Kunden auf der ganzen Welt nachhaltig davon profitieren werden.“

„Ich habe den Großteil meines bisherigen Berufslebens bei Genie verbracht“, so Mike Davis. „Ich bin mit der Branche und dem Team buchstäblich aufgewachsen und fühle mich als Teil der Familie – es ist wie eine Rückkehr nach Hause. Ich freue mich sehr darauf, diese Erfahrungen einzubringen und die Zukunft des Unternehmens erneut mitzugestalten.“

Hematec

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

BELIEBTESTE NEWS

WELTZEIT

MCS
KLB Leasing
eva3work.de
Liebherr
Platformers Days
Rothlehner
Ahern
Innovationstag
JLG
TVH
Lift-Manager
niftylift
Height for Hire
INDUMA-Rent
Mobile Website© 2001-2018 Vertikal Press Website developed by zephir.ch