cranes & access Kran & Bühne Vertikal Days
Beyer Mietservice

Bibliothek

Vertikal.net > News > Artikel
Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite ausdrucken
Beyer Mietservice
IPAF safety sicherheit

Kran stürzt auf Auto, Fahrer tot

24. April 2012 | Kommentare (0)

Der Baukran einer Baustelle in Landshut ist auf einen Betonmischer und ein vorbeifahrendes Auto gestürzt. Der Autofahrer wurde unter dem Kran begraben und verstarb vor Ort. Zwei Bauarbeiter wurden zudem leicht verletzt.

Kranunfall Landshut 20. April 2012
Die Unfallstelle am 20. April 2012 (Foto: Freiwillige Feuerwehr Stadt Landshut)

Der Baukran war durch einen Betonmischer beladen worden und sollte eine Betonbombe in den mehrgeschossigen Rohbau transportieren. Auf bislang unbekannten Gründen fiel der Kran plötzlich um und begrub den Betonmischer unter sich. Die Auslegerspitze stürzte bis auf die rechte Fahrspur der Straße, auf der genau in diesem Augenblick ein Peugeot vorbeifuhr, der voll getroffen wurde. Dessen Fahrer wurde schwerst verletzt und erlag kurz darauf an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Es handelt sich bei ihm um einen 62-Jährigen aus dem Landkreis Landshut, der sich alleine in dem PKW befunden hatte.

Der 51-jährige Kranführer, der den Kran mittels Fernsteuerung gelenkt hatte, erlitt einen Schock. Der 50-jährige Fahrer des Betonmischers, der sich glücklicherweise außerhalb seines Fahrzeugs aufgehalten hatte, wurde leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Kranunfall Landshut 20. April 2012
Der Fahrer hatte keine Chance, er erlitt ein tödliches offenes Schädel-Hirn-Trauma (Foto: Freiwillige Feuerwehr Stadt Landshut)

Obwohl zur Unfallzeit auf der Baustelle reger Betrieb herrschte und auch die Straße stark befahren war, wurden keine weiteren Personen gefährdet oder verletzt.

Die Kriminalpolizei Landshut hat vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Darüber hinaus wurde zur Ursachenerforschung ein Gutachter beauftragt, außerdem werden der Polizei zufolge eine Vielzahl von Zeugenaussagen aufgenommen und Spuren ausgewertet. Derzeit liegen noch keine konkreten Erkenntnisse zur Unfallursache vor. Ob der starke Regen zur Unfallzeit eine Rolle gespielt hat, steht noch nicht fest. Der Unfall eriegnete sich am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr.
Partnerlift

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Bitte loggen Sie sich ein

Es sind keine Kommentare erfasst.

WELTZEIT

APEX AMSTERDAM 2014 - 24 25 26 JUNE
KLB Leasing
Ruiter Baustrassen
Nifty Lift
Mobile Baustraßen mieten
Easi UpLifts
Mobile Website© 2001-2014 Vertikal Press Website developed by zephir.ch
Liebherr